Morgens besuchten ein paar Gruppen den Strand, wobei das Badewetter
nicht ganz optimal war (windig), so dass die Kinder eher im Sand buddelten.

 

 

 

 

 

 

 

Nachmittags hatten wir mit dem Lager Liebfrauen aus Neuwied dann eine
Verabredung zum Fußballspielen (Jungs und Mädchen) und
Völkerballspielen. Wir konnten insgesamt alle Spiele für uns entscheiden:
- Fußball-Jungs    12:2
- Fußball-Mädels    2:1
- Völkerball        2 gewonnen, 1 verloren
Das hat uns alle super gefreut.

        

      

   


Um 17:30 Uhr startete dann die Wattwanderung mit Wattführer Rudi.
Ca. 30 Kinder sind mit dabei und hörten interessiert den Ausführungen zu.

    

Gegen Ende ist es dann doch noch matschig geworden, seltsamerweise
mussten diverse Mädels im Lager mit dem Schlauch abgespritzt werden,
damit man sie wieder auf die Zimmer lassen konnte.

   Aber alle hatten ihren Spaß bei der "Schlammschlacht".